Aquarien- und Terrarien Freunde Seesen e.V.
seit 1956

Unsere Historie

Am 08. Juli 1956 beschlossen die Seesener Aquarienfreunde die Gründung des Vereines „ Aquarienfreunde von Seesen und Umgebung"
Der erste Vorsitzende war Herr Kasten der den Verein auch am 17. Januar 1957 mit in den Verband Deutscher Vereine für Aquarien und Terrarienkunde e.V. brachte


Zur Gründung waren 18 Mitglieder anwesend


Bis 1973 folgten weitere 1. Vorsitzende wir Herr Dr. Gützmann und Herr Zaps


Ab 1974 übernahm Herr Vietz das Amt des 1. Vorsitzenden
Der Verein wurde dann in das Amtsgericht eingetragen unter dem Namen „Aquarien und Terrarien Freunde Arbeitsgemeinschaft Seesen e.V."
Es gab eine Jugendgruppe mit 12 Kindern und zu besten Zeiten hatte der Verein insgesamt 50 Mitglieder


Im Jahr 2006 übernahm Herr Berger die Führung im Verein


2010 wurde nach Beschluss der Mitglieder der Vereinskeller im St. Vitus aufgelöst

Stammtische finden seit dem im Landhaus "Zum alten Fritz" in Seesen statt


2012 übernahm Herr Wesemann die Vereinsführung 


Ab 2013 ist Herr Küchmann 1. Vorsitzender 


2014 startete die erste Internetseite des Vereines


2015 Umbenennung des Vereines: Aquarien – und Terrarien Freunde Seesen e.V.
Kurzform: aqua-terra-seesen


2016 "60 Jahrfeier" des Vereines in Bilderlahe mit vielen Gästen


Am 20.09.2019 legte der 1. Vorsitzende sein Amt nieder. Ab 21.09.2019 wird der Verein durch den 2. Vorsitzenden Herrn Wieczorek weitergeführt


Auf der Jahreshauptversammlung 2021 wurde der Vorstand neu gewählt:  
1. Vorsitzender Ralf Wieczorek aus Münchehof  
Kassenwartin Daniela von Alemann aus Langelsheim  
Schriftführer Thorge Thramann aus Münchehof 

Im Juli 2021 spendete der Verein für die Hochwassergeschädigten in Schuld (Landkreis Ahrweiler), dem früheren Wohnort zweier Mitglieder, einen Geldbetrag 

 

E-Mail
Anruf